Kindergeburtstag

Kindergeburtstag beim Struwwelpeter

Ab September 2020 können wieder Kindergeburtstage unter veränderten Bedingungen gebucht werden. Kinder zwischen fünf und zehn Jahren können im Museum einen verstruwwelten Geburtstag feiern. Leider können zurzeit keine Kostüme genutzt werden, aber auch in „zivil“ bleibt Platz für viel Spaß und Spiel. Derzeit gelten folgende Rahmenbedingungen:

Das Geburtstagskind darf maximal sieben Kinder einladen und zwei Erwachsene mitbringen. Das Programm startet um 12:00 Uhr und endet um 15:00 Uhr. Der Geburtstag beginnt mit einer altersgemäßen Rallye durch das Haus. So lernen die Kinder auf unterschiedliche Weise das Museum kennen. Im Anschluss bleibt Zeit fürs Luftholen, Kuchenessen und Geschenke auspacken. Im zweiten Teil können die Kinder nochmal aktiv werden. Am Basteltisch werden lustige Masken hergestellt, eigene Buttons gestaltet oder Taschen entworfen.

Beratung & Anmeldung telefonisch: Tel. 069 / 94 94 767 -400.

Hasenabenteuer. Rallye für Kinder von 5 und 6 Jahren

Auf der Möhrenspur des frechen Hasen aus dem Struwwelpeter suchen die Kinder einen Schatz. Bis alle Karotten gefunden sind, gibt es viel Lustiges zu tun. Am Ende finden die Kinder die Schatzkiste, die von den Eltern z.B. mit den Geschenketütchen gefüllt wurde. Nach der Kuchenpause geht es weiter mit dem Basteln (für Buttons oder Stofftaschen zusätzliche Kosten von +1,00€ bzw. +3,00€ pro Stück).

Kosten: € 130,00 

 

Der Schatz des Fliegenden Robert. Rallye ab 7 Jahren.

Die Geburtstagsgesellschaft soll Roberts Schatz finden, den er – vor seinem Abheben in die Luft – versteckt hat. Knifflige Aufgaben müssen gelöst und Spiele erledigt werden. Wenn alles gut geht, finden die Kinder die von den Eltern gefüllte Schatztruhe.
Nach der Kuchenpause geht es weiter mit dem Basteln (für Buttons oder Stofftaschen zusätzliche Kosten von +1,00€ bzw. +3,00€ pro Stück).

Kosten: € 130,00

 

 

Essen & Trinken

Zwischen den Programmteilen ist Zeit für Kuchenessen und Geburtstagsständchen. Das Geburtstagskind darf sich unser Struwwelkrönchen aufsetzen. Unser Picknick-Platz im Struwwel-Forum ist für Ihre Feier reserviert. Hier im 2. Stock ist Platz für Kuchenessen und das Auspacken der Geschenke. Geburtstags-Krönchen, Geschirr, Besteck, Kühlschrank, Kochplatte, Kaffee- und Spülmaschine sind vorhanden. Für Torte, Würstchen, Getränke usw. sorgen Sie. Apfelsaft und Sprudel können Sie bei uns kaufen. Ab 14:00 Uhr startet der zweite Teil – bitte räumen Sie nach dem Kuchenessen auf, damit wir reinigen können. Aus Brandschutzgründen dürfen Sie keine Kerzen anzünden.

… und wie ist der Zeitrahmen?

Ein Struwwel-Geburtstag dauert drei Stunden. Mittwoch bis Sonntag zwischen 12:00 Uhr und 15:00 Uhr. Ab 14:00 Uhr startet der reguläre Museumsbetrieb.

… und was beinhaltet die Gebühr?

Die Gebühr beinhaltet die Nutzung des Sitzbereichs mit Küche, das gut 2-stündige Programm und den Museumseintritt für max. 8 Kinder plus 2 Erwachsene.

 € 40,- Anzahlung müssen zur festen Buchung geleistet werden. Umbuchungen sind bis 14 Tage vor dem gebuchten Termin kostenfrei möglich. Bei kurzfristigen Umbuchungen berechnen wir eine Gebühr von € 40,00. Die Anzahlung ist eine Reservierungsgebühr, die nicht zurückgezahlt wird bei Absage, auch nicht bei Krankheit oder unvorhergesehenem Sonnenschein.

… und wie viele Kinder kann ich einladen?

Maximal sieben Kinder.

Einladungskarten zum Ausmalen gibt‘s im Museum für € 0,50 pro Stück.

… und wo kann ich parken?

In der Tiefgarage Dom/Römer.

… und auf was muss ich achten?

Bitte beaufsichtigen Sie Ihre Kinder, wenn die Betreuung zu Ende ist – wir sind ein Museum, kein Abenteuerspielplatz. Die Museumsräume stehen allen Besuchern offen. Bitte nehmen Sie weder Essen noch Getränke mit in die Ausstellungsräume. Und bitte keine Tröten, die Museumsmitarbeiter leiden sonst ebenfalls sehr! Keine Kerzen!

Gibt es kleine Geschenke zum Kaufen?

Die Schatzkiste oder die Gästetütchen können im Museumsshop gefüllt werden!

© 2017 frankfurter werkgemeinschaft e.V. | fwg e.V.
Scroll Up